Skip to main content

COGITO. Institut für Autonomieforschung.

[WIR SIND AUFS KROKODIL GEKOMMEN]

Startseite  Veröffentlichungen   Plattform   Krokodil  COGITO  Kontakt    
Glißmann > Peters > Stadlinger >  

Veröffentlichungen von Jörg Stadlinger

 

Stadlinger, Jörg (2004): Neue Herausforderung an gewerkschaftliche Bildungsarbeit: Zur Zusammenführung von politischer Bildung und beruflicher Qualifikation. In: COGITO/ISF München, Vorstudie: Wie weiter mit 'Arbeiten-ohne-Ende'? Projektabschlußbericht für die Tarifabteilung der IG Metall.

Stadlinger, Jörg (2003): Bestimmungen der Autonomie. Zur Debatte um die 'Neue Selbständigkeit' in der Managementliteratur und in der soziologischen Systemtheorie. In: Kastner (Hg.), Neue Selbständigkeit in Organisationen. Selbsttbestimmung – Selbsttäuschung – Selbstausbeutung? München und Mering: Hampp, 2003. S. 107-138.

Stadlinger, Jörg (2002): Individuelle Autonomie und unternehmerische Selbständigkeit. Freiheitstheoretische Anmerkungen zur Bestimmung des Formwandels betrieblicher Herrschaft und zur Kategorie des ‚Arbeitskraftunternehmers’ bei G. G. Voß und H. Pongratz. COGITO-Arbeitsheft Juli 2002. [Vortrag von der COGITO-Arbeitstagung „Unselbständige Selbständige oder Arbeitskraftunternehmer?“ am 24. Mai 2002 in Köln]

Stadlinger, Jörg (2001): Reichtum und Individuum. Überlegungen zu einem philosophischen Reichtumsbegriff. In: J. Stadlinger (Hrsg.), Reichtum heute. Diskussion eines kontroversen Sachverhalts. Münster 2001.