Skip to main content

COGITO. Institut für Autonomieforschung.

[WIR SIND AUFS KROKODIL GEKOMMEN]

Startseite  Veröffentlichungen   Plattform   Krokodil  COGITO  Kontakt    
Wilfried Glißmann > Karen Koch > Jürgen Laimer  > Klaus Peters > Josef Reindl > Katrin Roller > Marianne Schwenk > Jörg Stadlinger  >  

Jörg Stadlinger               

 

stadlinger@cogito-institut.de


Geb. 1955 in Dortmund; einige Zeit danach Grundkurs in Lesenschreibenrechnen, gymnasiale Fortbildung sowie Studium der Philosophie und Germanistik in Münster/Westf.; anschließend wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Allgemeine Erziehungswissenschaft der WWU; 1991 Übernahme der Leitung der Forschungs-, Informations- und Bildungsstelle beim Bund demokratischer Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen (FIB b. BdWi) in Marburg sowie der Geschäftsführung und Projektleitung bei der N.- Schrittweis-Stiftung; seit Mitte der 90er Jahre erste Kontakte zu COGITO und seitdem anhaltendes Erstaunen und nachhaltige Faszination angesichts der politisch-praktischen Bedeutung, die dem abseitigen Treiben von Philosophen in betrieblichen Zusammenhängen heute zukommt; darum um die Jahrtausendwende Wechsel in die Geschäftsführung von COGITO und wissenschaftliche Mitarbeit in verschiedenen Projekten. Aktueller Arbeitsschwerpunkt ist die philosophische Kritik von Konzepten des „Selfmanagements“ sowie die Auseinandersetzung mit sozialwissenschaftlichen und managementtheoretischen Interpretationen der neuen Arbeitsorganisation.